Das universelle Dokumenten-Management-System für alle Anforderungen

Dokumenten-Management für alle Windows-Anwendungen
Direktes Speichern und Öffnen von Dokumenten mit den üblichen Befehlen der Standardanwendungen
Erweiterung der Windows Standardsuche durch die windream-spezifische Dokumentrecherche

windream ist das erste Dokumenten-Management-System weltweit, das vollständig in das Windows-Betriebssystem integriert wurde. Das DMS zeichnet sich durch intuitive Bedienung aus. Es benö­tigt keine eigene Benutzeroberfläche.

Die patentierte VFS-Technologie, auf der windream basiert, stellt das DMS als zusätzliches Netzwerk-Laufwerk im Windows Explorer dar. VFS steht für Virtual File System (virtuelles Dateisy­stem). Das virtuelle Dateisystem ermög­licht die Erfassung von Dokumenten bzw. Dateien im DMS über den „Speichern unter“-Befehl der Windows Standard­anwendungen und über die entsprechenden Funktionen des Windows Explorers. windream unterstützt die Dateiformate aller Programme, die unter Windows lauffähig sind.

Alle üblichen Befehle für Datei-Operationen bleiben in windream vollständig erhalten. So lassen sich Dokumente wie gewohnt sowohl per Drag-and-Drop als auch über die ent­sprechenden Menübefehle des Explorers verschieben, kopieren oder löschen. Auch alle Dokumentverknüpfungen auf der Basis von OLE kooperieren nahtlos mit dem DMS.